Studium & Lehre

Die Geburtshilfe und Frauenheilkunde im klinischen Studienabschnitt ist über das Modul 5.3 organisiert. Zudem durchlaufen Sie in unserer Klinik das Blockpraktikum im Bereich Frauenheilkunde. Sie können an unserer Klinik das PJ und Famulaturen absolvieren. Natürlich sind uns auch ERASMUS-Student*innen jederzeit willkommen.

Für die Ausbildung der Hebammenschüler*innen arbeiten wir in enger Kooperation mit der Hebammenschule zusammen.

Hebammenschule am Standort Göttingen

Eine Gruppe Studentinnen lernt

Die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe ist Ausbildungsstätte für angehende Hebammen, in enger Kooperation arbeiten wir dafür mit der Hebammenschule zusammen. Gemäß den bundesweit einheitlichen Anforderungen absolvieren die angehenden Hebammen und Entbindungspfleger am Standort Göttingen eine fachkompetente und praxisnahe Ausbildung.

Kontakt

Telefon: 0551 3964429
Fax: 0551 3969364
E-Mail: hebammenschule(at)med.uni-goettingen.de
Ort: Humboldtallee 11, 37073 Göttingen
Weitere Infos zur Ausbildung: Website der Hebammenschule

E-Learning

Alle Studierenden werden im Laufe des Semesters per E-Mail angeschrieben und können sich über die Rückantwort für das elektronische Lernprogramm EGONE kostenlos freischalten lassen.

Mit dem etablierten „E-Learning Portal EGONE“ der Schweizerischen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (SGGG) können Sie online interessante Fälle interaktiv erarbeiten und damit Ihr Wissen erweitern.

Um an EGONE teilnehmen zu können, senden Sie die Ihnen zugesandte Einverständniserklärung unterschrieben zurück oder geben Sie diese direkt im Oberarztsekretariat ab.

Kontakt

Funktionsoberarzt, Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe

MUDr. Horst Urban

Kontaktinformationen

Chefarztsekretariat

Nicole Schachtebeck

Kontaktinformationen

Folgen Sie uns